"

Ich bin 43 Jahre alt, Ehemann und stolzer Vater einer Tochter und auf dieser Seite möchte ich Dir kurz meine Geschichte erzählen.


Manfred Fohringer - International Team Manager

Meine Geschichte - kurze Version

Es war Ende 2012 als ich mit starken Rückenschmerzen zum Arzt ging. Dort fanden einige Untersuchungen statt und man sagte mir nach kurze Zeit das man bei mir am Rücken nichts feststellen konnte. Im weiteren Gespräch mit dem Arzt erwähnte ich, das ich morgens beim aufstehen einmal kurz nichts sehen konnte. Daraufhin meinte der Arzt, dies müsse man auf jeden Fall untersuchen und ordnete ein MRT vom Kopf an. Dies wurde dann nach relativ kurzer Wartezeit auch durchgeführt.

Die Diagnose

Beim MRT wurde dann ein Aneurysma im Kopf gefunden (Zufallsbefund). Ich konnte anfangs mit dieser Diagnose nicht viel anfangen, da man sich ja mit solchen Dinge in der Regel nicht beschäftigt. Wenn ich damals schon gewusst hätte welcher Ritt mich da in den nächsten Jahren erwartet - keine Ahnung was ich da gemacht hätte. Es begannen von nun sehr sehr viele Besuche bei Ärzten und in Kliniken um sich noch weitere Meinungen einzuholen und die beste Behandlungsmethode für mich zu finden. Nach fünf Kliniken und unzähligen Gesprächen stand fest, ich werde mich im Okt. 2013 in Erlangen einer Clipping OP (Schädelöffnung und Titanclip auf betroffenes Gefäß setzen) unterziehen.

OP und weitere Behandlung

Die Operation habe ich gut überstanden und konnte direkt im Anschluss auf Reha gehen, was sich positiv auf meine Genesung ausgewirkt hat. Ich konnte mich gut erholen, ohne das viele Einschränkungen zurückgeblieben sind. Die Krankengeschichte geht noch viel viel weiter und es gab dann auch noch eine weitere Kopf-OP, was aber hier den Rahmen sprengen würde. Im großen und ganzen ist nun alles gut und ich bin ja noch hier auf dieser Welt ... 

Erkenntnisse und was man aus solchen Erlebnissen lernt

Für mich war eines klar. Nach solch einem einschneidenden Erlebnis kann und soll nicht mehr alles so bleiben wie es ist. Ich habe mir viele Gedanken gemacht was man ändern könnte um mehr Zeit für meine Frau, meine Tochter und auch mich selbst zu haben. Denn viel zu schnell sind die wichtigen Dinge im Leben vorbei und man schaut auf sein Leben zurück und bereut doch nur die vielen Dinge, die man nicht gemacht hat.

Jeder kennt doch diese Gedanken ... z.B. wenn ich mal in Rente bin dann mach ich eine Kreuzfahrt oder eine Weltreise oder nächstes Jahr, da mache ich dies oder jenes. Oder sagt man nicht auch oft zu Freunden, das man keine Zeit habe, weil viele andere Dinge wichtiger sind. Aber sind sie es denn wirklich? Gibt man das nur vor, weil man zu fertig ist vom Job oder was auch immer. Für mich stellte sich nur noch eine Frage ... wie habe ich mehr Freizeit oder generell mehr Zeit um die Dinge im Leben zu tun, die mir wirklich wichtig sind und die mir auch Spaß machen. Ich will nicht mehr warten bis dies oder jenes in meinem Leben passiert oder von anderen Leuten bestimmt wird. Unser aller Lebenszeit ist begrenzt und diese sollte man sinnvoll nutzen und mit Dingen füllen die uns erfüllen und glücklich machen.

NEIN, ich will selbst bestimmen wann und wie etwas zu geschehen hat. Es soll auch nicht mehr so sein, das man ständig daran denken muss, wie man sein Leben finanziert oder wie man sich ein wenig "Extra" leisten kann.

Es musste also eine Lösung her, bei der ich mir meine Zeit frei einteilen kann und genügend Geld damit verdiene um finanziell abgesichert zu sein und wie es der Zufall so will, habe ich die Beste Firma der Welt entdeckt.

Die Lösung oder besser - Die Erlösung

Ich war lange auf der Suche um eine geeignete Firma zu finden die mir alle diese tollen Vorteile bieten kann und was soll ich sagen - ich bin fündig geworden.
Mitte Juni 2018 bin ich bei Natura Vitalis gestartet und konnte bereits nach 2 Wochen den Status Manager erreichen, was mir die volle Handelsspanne von 30% einbrachte. Innerhalb von nur 6 Wochen wurde ich Team Manager und nach nur 4 Monaten hatte ich den Rang International Team Manager erreicht. Ich habe es also geschafft in nur 4 Monaten ein 4-stelliges Einkommen aufzubauen.

Und ich bin mir ziemlich sicher ... wenn ich das kann, dann kannst Du das auch!

>